cockburn

Start

Krimis

Gewaltlose Literatur

Hörspiele

zur Person

Kontakt

Impressum

Einer lacht zuletzt, Kriminalhörspiel WDR 1994, Goldmann 1995

Du stirbst nur zweimal, Kriminalhörspiel WDR, 1996, Goldmann 1997

Strawinskis rechte Hand, Kriminalhörspiel SDR, 1997

Geisterfahrer, Kriminalhörspiel, WDR 1998

Ganz schön mutig, Kriminalhörspiel, WDR 1999

Wyatt Earp auf Mallorca, Kriminalhörspiel. WDR 2000

Blaubarts Gärtner, Kriminalhörspiel DLR Berlin 2005

Der Untergang des Hauses K., 2-teiliges Kriminalhörspiel, WDR, Herbst 2007

Singen im Dunkeln, Kriminalhörspiel WDR 2011

Bänkersmahlzeit, Kriminalkomödie WDR 2012

Chicken World, Kriminalhörspiel WDR 2014

Quotenkiller, Kriminalhörspiel DLRB 2014

Gottes Krieger, Kriminalhörspiel DLRB, Oktober 2015

Schwere See, Kriminalhörspiel DLRB, Oktober 2017

Hörspiele sind frei erfunden. Hörkunst kann die Dimension der Wirklichkeit auch mit einbeziehen, so im Fall von Hörportäts – darunter versteht man akustische Kompositionen, die das eigene Leben erzählen, mit Kindheitserinnerungen, Melodien, die einem nie aus dem Kopf gegangen sind, und Menschen, denen man begegnet ist. Der Hörer selbst steht im Mittelpunkt und wird zum Erzähler. Eine spannende Sache, an der ich mich gern beteilige, immer in Kooperation mit
http://www.biografie-als-hoerbuch.de